Der Fränkische Kreistag 1650-1740

39,00 

Hardcover: Gebunden
Format: 24,5 x 17,5 cm
Seiten: 579

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: 80d1f805f19e Kategorien: ,

Beschreibung

in kommunikationsgeschichtlicher Perspektive (= II. Reihe: Geschichte des Fränkischen Kreises (3))

Der Fränkische Kreistag bildete vom 16. bis zum 18. Jahrhundert einen bedeutenden Machtfaktor im fränkischen Raum. Doch wer waren die Personen, die dort als Gesandte agierten? Wie gestalteten sich die Verhandlungen? Wie wurden die gemeinsamen Beschlüsse durchgesetzt, und wieviel drang von der Existenz der Versammlung nach außen? Diesen Fragen geht die Autorin anhand von Gesandtschaftsberichten, Verhandlungsakten, Sitzungsprotokollen, zeitgenössischen Druckschriften und biographischen Quellen nach. Die kommunikationshistorische Sichtweise bietet auch Einblicke in die Wirtschafts-, Seuchen-, Sozial-, Alltags- und Kulturgeschichte Frankens in der Frühen Neuzeit. Nicola Humphreys studierte Geschichte und Germanistik an der Universität Erlangen-Nürnberg. Nach Promotion in Augsburg und Archivreferendariat in München arbeitet sie als Archivbeamtin im Staatsarchiv Bamberg.

 

Additional Information

Weight 1 kg