Enoch Widman – Chronik der Stadt Hof

78,00 

Hardcover: Gebunden
Format:
Seiten: 773

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: 50cc34bc0e56 Kategorien: ,

Beschreibung

(= I. Reihe: Fränkische Chroniken)

Wer zu Hof forschen will, muss sich mit der Chronik des Magisters Enoch Widman beschäftigen. Seine Ausführungen bieten die älteste überlieferte Darstellung zur Stadtgeschichte bis zum Jahr 1612 und reichen von den sagenumwobenen Anfängen Hofs bis in Widmans eigene Zeit. Die von ihm beschriebenen Ereignisse bieten Einblicke in die unterschiedlichsten Lebensbereiche von Hof, wodurch die Chronik, nicht zuletzt für kulturhistorische Fragestellungen, eine reichhaltige Quelle ist. Der Umfang von über 800 Seiten, ergänzt durch ein Register und ein Glossar, vermittelt eine Vorstellung von der immensen Arbeitsleistung der Bearbeiterin, die auf umfangreichen Vorarbeiten, unter anderem die des Hofer Stadtarchivars Dr. Arnd Kluge, aufbauen konnte. Enoch Widmans Chronik der Stadt Hof erscheint als siebter Band in der Reihe Fränkische Chroniken der Gesellschaft für fränkische Geschichte. Diese hat sich seit ihrer Gründung 1904 die Aufgabe gestellt, die Publikation wissenschaftlicher Werke, die von grundsätzlicher Bedeutung für die Geschichte Frankens sind, zu fördern.

 

Additional Information

Weight 1 kg