Bismarcks Reichstag. Das Parlament in der Leipziger Straße. Fotografiert von Julius Braatz.

19,80 

Hardcover, 310 Seiten, 136 Abbildungen, 24,5 cm x 28,5 cm

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: politik0000340 Kategorie:

Beschreibung

Dieses Buch ist „Bismarcks Reichstag“ in der Leipziger Straße gewidmet. Es präsentiert 136 Aufnahmen, die der Berliner „Hof-Photograph“ Julius Braatz im April und Mai 1889 in den Räumen des Parlaments anfertigte. Mit seinen Fotografien dokumentierte er den Alltag der Abgeordneten, das scheinbar zufällige Miteinander der Fraktionen und Gruppierungen im Foyer, die Arbeits- und Repräsentationsräume des Hauses sowie die parlamentarische Debatte im Plenarsaal. Das Auffinden der bislang unveröffentlichten Serie ist ein parlaments- und fotohistorisches Ereignis: Als die vermutlich frühesten reportageähnlichen Lichtbilder aus einem Parlament überhaupt geben die Fotografien von Julius Braatz den Blick frei auf die politische Bühne des Reichs. Der Betrachter wird Zeuge, wie eine demokratisch legitimierte politische Elite ihr Selbsbild entwirft und dem fotografischen Medium anpaßt. Nicht zuletzt ist das Buch eine Hommage an Julius Braats, einen zu Unrecht vergessenene Pionier der dokumentarischen Fotografie.

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg
Autor Vorname

Autor Nachname

ISBN-Code

Auflage

Erscheinungsjahr

Gewicht

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Bismarcks Reichstag. Das Parlament in der Leipziger Straße. Fotografiert von Julius Braatz.“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.