Büsten, Reliefs und Stiche zur Portraitierung W.A. Mozarts in der Goethezeit

8,80 

klebegebundene Broschur, 80 Seiten, Format 17 x 24 cm, 32 Abbildungen

  • Autor Vorname: Roland K.
  • Autor Nachname: Fuchshuber
  • ISBN-Code: 978-3-87707-760-3
  • Auflage: 1. Auflage
  • Erscheinungsjahr: August 2009
  • Gewicht: 0.5000

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: 0000440 Kategorie:

Beschreibung

Das unerschöpfliche Thema „Mozartikonographie“ wird über die erstmalige Präsentation zweier bisher nicht publizierter plastischer Mozartbüsten behandelt. Die beiden Büsten stammen sehr wahrscheinlich aus dem Beginn der 90er Jahre des 18. Jahrhunderts. (L. Posch) beziehungsweise aus der unmittelbaren Zeit um 1800. Im Kontext dieses Beitrages werden weitere wichtige Mozartportraits (Büsten, Reliefs, Stiche) aus der Goethezeit betrachtet – also Objekte der kunst- und geistesgeschichlich so eminent produktiven Epoche zwischen den Jahren 1770 und 1830, deren Anfänge auf musikalischem Gebiet W.A. Mozart wesentlich mitgestaltet hat.

Additional Information

Weight 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Büsten, Reliefs und Stiche zur Portraitierung W.A. Mozarts in der Goethezeit“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.