Die Schenken zu Limpurg

18,00 

fadengehefteter Festeinband
Format 17 x 24 cm
188 Seiten
75 Abb.

  • Autor Vorname: Heike
  • Autor Nachname: Krause
  • ISBN-Code: 978-3-96049-064-7
  • Auflage: 1. Auflage
  • Erscheinungsjahr: 2019

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: geschichte000Schenken_in_Limpurg Kategorie: Schlüsselworte: , , , ,

Beschreibung

… reichen dem Kaiser

Er soll einem Kaiser oder König zu trinken reichen, so formuliert es die Goldene Bulle, das kaiserliche Gesetzeswerk für das Heilige Römische Reich aus dem Jahr 1356. Mit „er“ war eigentlich der König von Böhmen gemeint, einer der damals sieben Kurfürsten und Erzschenk des Reichs. Sein Vertreter odert Unterbeamter waren die Herren aus dem Hause Limpurg als Erbschenken.
Dieses Buch möchte einen Anfang machen, deren Geschichte aufzuarbeiten.

Additional Information

Weight 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Die Schenken zu Limpurg“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.