Die Wahrheit Jesu Christi. Betrachtungen

19,80 

klebegebundene Broschur, 232 Seiten, Format 15,5 x 23 cm

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: theologie0000541 Kategorie:

Beschreibung

Hans-Joachim Schwerin, geboren am 31. Mai 1926 in Stralsund, aufgewachsen in Vorpommern, studierte an der Heimatuniversität Greifswald Geschichte, Philosophie und Theologie, beeinflusst insbesondere von den Professoren Hermann, Jacoby. Er wurde 1964 in der theologischen Fakultät in Halle promoviert und war gleichlaufend in der pommerschen evangelischen Kirche als Pfarrer und Superintendent tätig. Von ihm erschienen kleinere Schriften: „Philosophische Aspekte“, „Mut zum Gottvertrauen“. Das größere Werk „Philosophie vor der Gottesfrage“ wollte Sinn und Bedeutung philosophischer Theologie herausheben – nicht anders wie in dem weiteren Band unter der Überschrift: „Vernunft und Glaube in Philosophie und Theologie“, der 2007 herauskam. Das 2009 erschienene Buch, das das Verhältnis der Religionen zur christlichen Wahrheit behandelt, ist von heute aktuellen Fragestellungen bestimmt, die sich in einer zunehmend globalen Welt ergeben. Dieses Buch wurde gestaltet unter der Frage nach der Wahrheit der Lehre und der Vollmacht Jesu von Nazareth in unserer Zeit und in unserer Kirche.

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg
Autor Vorname

Autor Nachname

ISBN-Code

Auflage

Erscheinungsjahr

Rezensionen

Gewicht

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Die Wahrheit Jesu Christi. Betrachtungen“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.