Freiplastiken in Nürnberg – Plastik, Denkmale und Brunnen im öffentlichen Raum der Stadt. Herausgegeben vom Hochbauamt der Stadt Nürnberg

43,95 

516 Seiten mit 503 Objekten, ca. 450 sw und 16 farbige Abb., 18 Lagepläne, Format 17,5 x 24,5 cm

  • Autor Vorname: Elke
  • Autor Nachname: Masa
  • ISBN-Code: 3-87707-479-0
  • Auflage: 1. Auflage
  • Erscheinungsjahr: 1994
  • Gewicht: 0.4000

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Nicht vorrätig

Artikelnummer: kunstgeschichte0000112 Kategorie:

Beschreibung

Vom Mittelalter bis zur heutigen Gegenwart werden sämtliche plastische Bildwerke im öffentlichen Raum der Stadt vorgestellt. Neben Brunnen und Denkmalen ist die Plastik generell erfaßt, bemerkenswerter figürlicher Hausschmuck, wie er häufig als Hausfiguren im 15. und 16. Jahrhundert oder in Reliefform um die Jahrhundertwende anzutreffen ist, rundet das Spektrum ab. Es werden die einzelnen Objekte mit ihren stadtgeschichtlichen, topografischen, stilistisch-künstlerischen Charakteristika präsentiert. Kurzbiografien aller behandelten Künstler erscheinen im Anhang. Neben der fundamentalen Dokumentation eines lokalen Bereichs deutscher Skulpturgeschichte ist außerdem Nürnberger Stadtgeschichte aus dem Blickwinkel ihrer Brunnen, Denkmale und allgemeinen Plastik lebendig nachvollziehbar. Die numerierte Erfassung aller Objekte und die Vorgehensweise nach Stadtvierteln ermöglichen auch dem Ortsunkundigen eine rasche Orientierung. In Form eines topografischen Atlasses sind Stadtrouten erarbeitet, die jeweils in Straßenkarten aufgeführt sind und die Besichtigung am Ort erleichtern helfen.

Additional Information

Weight 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Freiplastiken in Nürnberg – Plastik, Denkmale und Brunnen im öffentlichen Raum der Stadt. Herausgegeben vom Hochbauamt der Stadt Nürnberg“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.