Juden in Bobenhausen II

15,00 

Klebegebundene Broschur
Format 21 x 29,7 cm
228 Seiten
mit 350 farbigen und schwarz-weißen Abbildungen

Dieser Artikel ist leider vergriffen!

  • ISBN: 978-3-96049-121-7
  • Autor: Hanno Müller
  • Erscheinungsjahr: 2023
  • Auflage: 1. Auflage

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Nicht vorrätig

Beschreibung

Juden in Bobenhausen II

1802-1942. Nachträge zu Juden in Gießen

Hanno Müller forscht seit vielen Jahren nach den Namen, Geschichten und Schicksalen der Juden in Oberhessen und hat dazu bereits einige Bände veröffentlicht. Nun ist ein umfangreiches Buch über die Juden des kleinen Vogelsbergdorfes Bobenhausen II entstanden. Fast 80 Jahre nach der Vertreibung und Ermordung vieler, die in diesem Dorf gelebt hatten, informiert es über Verwandtschaftsverhältnisse, Herkunft, Wohnorte, Berufe und Alltag. Es zeichnet nach, wohin die Angehörigen jüdischer Familien fliehen konnten oder wohin sie deportiert wurden.
Ausführlich behandelt werden auch die Geschichte der einstigen Synagoge sowie des jüdischen Friedhofs in Bobenhausen II und die dort heute noch befindlichen Grabsteine und Gräber, die alle im Buch abgebildet sind.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Juden in Bobenhausen II“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert