Mainfränkisches Jahrbuch für Geschichte und Kunst, Band 73

38,60 

Fadengehefteter Festeinband
Format 14,8 cm x 22 cm
448 Seiten
222 farbige und schwarz-weiße Abbildungen

 

  • Herausgeber: Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte e. V. Würzburg
  • ISBN-Code: 978-3-949015-03-8
  • Auflage: 1. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 9. Dezember 2021

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: sonstiges_Mainfränkisches_Jahrbuch_73 Kategorien: , , , , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Mainfränkisches Jahrbuch für Geschichte und Kunst, Band 73

Das Mainfränkische Jahrbuch bietet eine Vielzahl regional- und lokalhistorischer, kultur- und kunstgeschichtlicher Beiträge. In den insgesamt zwölf Aufsätzen und drei Miszellen des aktuellen 73. Bandes befassen sich die Autorinnen und Autoren mit den Ursprüngen jüdischen Lebens in Würzburg, mit den Reliquien der drei Frankenapostel, mit Tora-Schildern aus Kitzinger Werkstätten des frühen 18. Jahrhunderts, mit Frank Ludwig von und zu Ertal, dem einstigen Fürstbischof von Bamberg und Würzburg, sowie der Familie von Espelbach in den Jahren 1182 bis 1350.
Zwei Beiträge blicken auf das reiche archäologische und künstlerische Erbe in Münsterschwarzach. Doch nicht nur die Benediktinerabtei, auch das einstige Kloster der Prämonstratenserinnen in Zell am Main sowie insbesondere dessen Propst Johannes Zahn werden betrachtet. Zwei weitere, kunstgeschichtliche Beiträge befassen sich in bildreicher Analyse mit Leben und Werk des Malers Georg Abraham Urlaub sowie dem beeindruckenden Werk von Ferdinand Hundt in der Würzburger Residenz.
Wir erfahren etwas über die Werke des Hofbildhauers Johann Peter Wagner sowie die letzten, vielleicht schönsten Lebensjahre von Wilhelm Jellinghaus in Würzburg. Vorgestellt wird darüber hinaus das Stammbuch eines Schweinfurter Mediziners. Mit einem Blick in das „Ertal-Zimmer“ des Lohrer Spessartmuseums und einer Analyse der kartellartigen Vereinigung von Würzburger Weinhändlern im 18. Jahrhundert schließt der Aufsatzteil.

Komplettiert wird das Jahrbuch vom Rezensionsteil, der in diesem Jahr 23 Beschreibungen, Analysen und Urteile aus den Bereichen der Allgemeinen, der Landes-, Kultur- und Kunstgeschichte umfasst.

 

 

Additional Information

Weight 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Mainfränkisches Jahrbuch für Geschichte und Kunst, Band 73“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.