Meine Freiheit beim Klang der Motoren

25,00 

fadengehefteter Festeinband,
Format: 21 cm x 26 cm,
140 Seiten,
mit 219 teils farbigen Abbildungen

Nicht vorrätig

Artikelnummer: motorsport0833 Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Die sportliche Lebensgeschichte des Darmstädter Rennfahrers Albert Pfuhl

Mich hat es schon in der Jugendzeit immer hinaus in die Welt und in die Freiheit gezogen. Das sagte Albert Pfuhl, der in seinem Leben beinahe alle Formen des Motorsports erfolgreich betrieben hat. Albert Pfuhl hat in punkto Motorsport so viel erlebt, dass dieser Text aus Platzgründen nur in Stichpunkten ausgeführt werden kann. – Motorradfahrer in den Fünfziger Jahren auf Maico und NSU, Gelände, Rundstrecke und Langstreckenfahrten, oft über Tausende von Kilometern durch Europa. Werksfahrer auf den Heinkel Motorrollern. Bergrennen und Rundstrecke auf NSU-Prinz, Porsche S 75 und S 90 und Ferrari 250 GT Berlinetta. Zusammenarbeit mit den AMG-Gründern HAns Werner Aufrecht und Erhard Melcher. Rundstreckenrennen mit dem 300er Mercedes Direkteinspritzer. Die Porsche Prototypen – Porsche 906, Porsche 908, Porsche 917 und Porsche 917/10. Und dies sind nur die wichtigsten Eckpunkte in der Motorsportkarriere des Darmstädter Ausnahmefahrers. Die vielen Begegnungen mit den Stars aus dem Motorsport und aus allen möglichen Bereichen des öffentlichen Lebens, zusammen mit den unzähligen Erlebnissen, die sich aus seiner abenteuerlichen Betätigung ergaben, sind es allemal wert hier erzählt und erhalten zu werden.

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg
Autor Vorname

Autor Nachname

ISBN-Code

Auflage

Erscheinungsjahr

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Meine Freiheit beim Klang der Motoren“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.