Mittelricht

37,38 

fadengehefteter Festeinband mit rundem Rücken
Format 16,3 x 23,4 cm
400 Seiten
ca. 400 farbige Abb.

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: belletristik000790-1-17 Kategorien: , , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Das Dorf

Vorwort des Autors
Nach 20-jähriger Recherche erscheint nun mein erstes Werk über
Mittelricht, das die allgemeine Geschichte des Dorfes zum Inhalt hat. In
einem zweiten Werk soll auf die einzelnen Hofstellen und deren
Besitzer und Familien eingegangen werden.
Um über ein kleines Dorf wie Mittelricht eine Geschichte zu schreiben,
dafür mangelt es an „großen“ Ereignissen, aber es reicht, um seine Geschichte und
die seiner Bewohner ein klein wenig abzubilden.
Ich habe versucht, die Informationen aus mir zugänglichen Informationsquellen
thematisch in eine Zeitschiene zu bringen. Zitate und Informationen aus anderen
Publikationen sollen zum besseren Verständnis beitragen und die Geschichte von
Mittelricht nachvollziehbarer machen.
Bedanken möchte ich mich bei allen, die mich bei diesem Projekt unterstützt haben,
angefangen bei Pfarrer Josef Strasser, der mich tagelang in den Matrikelbüchern
der Pfarrei stöbern ließ, und so meine Neugierde für die Vergangenheit unseres
Dorfes erst richtig entfachte. Zudem bei den Beschäftigten in den Archiven, die mir
bei der Recherche halfen. Ferner bei allen, die mich bei diesem Vorhaben
unterstützt haben, insbesondere bei allen Mittelrichtern, die mich mit Informationen
und Bildern versorgt und immer gerne geholfen haben und letztendlich bei
meiner Familie, besonders bei meinen Eltern Josef und Margareta Pröpster.
Sollten sich falsche Lesarten, fachliche Fehler, falsche Interpretationen oder Schlussfolgerungen
oder gar Rechtschreibfehler eingeschlichen haben, so bitte ich um
Nachsicht, aber auch um Mitteilung. Ich bin für jede konstruktive Kritik dankbar.
Eine etwaige Unschärfe bei manchen Abbildungen bitte ich zu entschuldigen; sie
ist teils der schlechten Vorlage, teils einer zu starken Vergrößerung geschuldet.
Mit dem vorliegenden Buch will ich alle Leser motivieren, weitere
Nachforschungen anzustellen, Bodenfunde zu beachten, noch vorhandenes
historisches Gut und Brauchtum zu bewahren und den dörflichen Charakter mit
einem mitmenschlichen Zusammenleben zu erhalten.
Es hat mir eine Freude gemacht, sich mit diesem für Außenstehende
unspektakulären, für uns Mittelrichter aber besonderen Dorf zu beschäftigen.
Markus Pröpster

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg
Autor Vorname

Autor Nachname

ISBN-Code

Auflage

Erscheinungsjahr

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Mittelricht“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.