Politik zwischen Crailsheim und Berlin

19,80 

fadengehefteter Festeinband mit rundem Rücken
Format 17 x 24 cm
244 Seiten
76 teils farb. Abb.

  • Autor Vorname: Folker
  • Autor Nachname: Förtsch
  • ISBN-Code: 978-3-96049-066-1
  • Auflage: 1. Auflage
  • Erscheinungsjahr: November 2019

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: belletristik000Politik-zwischen-Crailsheim-und-Berlin Kategorie: Schlüsselworte: , , , ,

Beschreibung

Hermann Bachmaier im Gespräch

Hermann Bachmaier war in der siebzigjährigen Geschichte der Bundesrepublik Deutschland der bisher einzige aus Crailsheim stammende Bundestagsabgeordnete. Von 1983 bis 2005 saß er für die SPD im höchsten Parlament des Landes. Sein 80. Geburtstag bietet den Anlass, sein politisches Leben in einer zusammenfassenden Darstellung zu betrachten.
Ausgangspunkt für den „Homo politicus“, der Hermann Bachmaier heute noch ist, war Ende der 1960er Jahre die Crailsheimer Kommunalpolitik, insbesondere die Aus-einandersetzung mit dem damaligen (Ober-)Bürgermeister Hellmut Zundel. 1983 schaffte der streitbare Politiker im zweiten Anlauf den Einzug in den Deutschen Bundestag, dem er insgesamt 22 Jahre angehsrte.
Das Buch lässt den politischen Werdegang Bachmaiers in Form von Interviews Revue passieren und schildert seine bundespolitischen BetStigungsfelder. Es greift aber auch grundsätzliche Aspekte des Politikbetriebs in der Bundesrepublik auf und stellt die Frage nach der Einflussmöglichkeit des einzelnen Abgeordneten.

Additional Information

Weight 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Politik zwischen Crailsheim und Berlin“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.