Wolfgang Fries – Seine Kunst seine Handschrift His Art

18,00 

fadengehefteter Festeinband mit rundem Rücken
Format 21 x 21 cm
112 Seiten
112 farb. Abb.

  • Autor Vorname: Ilonka
  • Autor Nachname: Fries
  • ISBN-Code: ISBN: 978-3-87707-165-6
  • Auflage: 1. Auflage
  • Erscheinungsjahr: 2019
  • Sprache: Deutsch, Englisch

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: biographie000_wolfang_fries_künstler Kategorien: , , , , , Schlüsselworte: , , , ,

Beschreibung

Vielseitiger Künstler Nürnbergs

Viele von uns dürften schon ein Werk von Wolfgang Fries in den Händen gehalten haben – zumindest die Älteren unter uns: Eine Blechschmucktruhe von Lebkuchen-Schmidt mit Motiven von Wolfgang Fries – inzwischen begehrte Sammlerstücke. Wolfgang Fries‘ Oeuvre ist damit aber nicht beschrieben. Er war ein künstlerischer Allrounder, ein Individualist, der in keine Schublade passt und der seine gesamte Umgebung kreativ gestaltete bzw. umformte – vom Teller bis zum Schrank, alles wurde seinen künstlerischen Vorstellungen unterworfen. Kein Gegenstand blieb wie er war. Er arbeitete mit den verschiedensten Materialien, mit Ton, Holz, allen Naturmaterialien. Aber auch das beschreibt ihn nur unzureichend, den Freskomaler oder auch den Glasfenstergestalter, der Bleiglasfenster in den Nürnberger Kirchen St. Lorenz und in St. Nikolaus und Ulrich (Mögeldorf) entwarf und umsetzte. Außerdem hinterließ er zahlreiche Gemälde, Skulpturen, Keramiken, Bücher und Zeichnungen.

Many of us – especially the older among us – have probably held a work by Wolfgang Fries in our hands at some point. A tin jewellery box by Lebkuchen-Schmidt, perhaps, with motifs by Wolfgang Fries, now a desirable collectors’ item. But Wolfgang Fries’s body of work consists of far more: as an artist, he was multi-talented, an individualist who defied categorisation. From plates to cupboards, he would re-mould everything around him to fit his artistic vision. Absolutely nothing would remain unchanged. He worked with the most diverse materials, from clay to wood, and any other kind of natural material. But no attempt to describe him can ever really do him justice: a painter of frescoes; the designer and creator of the leaded, stained-glass windows in the churches of St Lorenz in Nuremberg, and Saints Nikolaus and Ulrich Mögeldorf. His legacy also comprises countless paintings, sculptures, ceramics, books and drawings.

Additional Information

Weight 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Wolfgang Fries – Seine Kunst seine Handschrift His Art“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.