Allhier Sankt Amors Brunn entspringt

25,00 

Fadengehefteter Festeinband
Format 21 x 25 cm
232 Seiten
über 140 farbige und s/w Abbildungen

  • Autor Vorname: Bernhard
  • Autor Nachname: Springer
  • ISBN-Code: 978-3-96049-091-3
  • Auflage: 1. Auflage
  • Erscheinungsjahr: 2021

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: geschichte00Allhier_Sankt_Amors_Brunn_entspringt Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Die Kapelle Amorsbrunn bei Amorsbach in Geschichte und Vergangenheit

Rätsel und Legenden ranken sich um die idyllisch gelegene Kapelle Amorsbrunn bei Amorbach im Odenwald. Der Klostertradition zufolge ließen sich hier im Jahr 714 Wandermönche nieder und begründeten schließlich das Benediktinerkloster, das bis 1803 in Amorbach bestand.
In der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts wurde bereits eine stattliche Kapelle errichtet, von der noch einige bauliche Elemente erhalten sind.
Das 15. und 16. Jahrhundert brachten dem Wallfahrtswesen einen erheblichen Aufschwung, sodass im Jahr 1521 die alte Kapelle erneuert und vergrößert wurde.
Die 500. Wiederkehr dieses Ereignisses ist Anlass für die vorliegende Publikation. Sie kann einige der Rätsel lösen und hat zum Ziel, das komplette derzeit verfügbare Wissen über den Amorsbrunn und den mit der Kapelle verbundenen Heilkult verständlich und anschaulich darzulegen.

 

Additional Information

Weight 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Allhier Sankt Amors Brunn entspringt“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.