Andreas Moritz (1901-1983) Silber- und Bronzearbeiten. Katalog der gesamten Werke

23,32 

282 Seiten mit 120 zum Teil vierfarbigen Abbildungen. Fadengehefteter Leinenband, Format 20,5 x 23 cm

  • Autor Vorname: Andreas
  • Autor Nachname: Moritz
  • ISBN-Code: 3-87707-062-0
  • Auflage: 1. Auflage
  • Erscheinungsjahr: 1986
  • Rezensionen: Buchbesprechung aus "Mitteilungen des Vereins für Geschichte der Stadt Nürnberg" 74/1987 "Glatte Wandung, runde und viereckige Formen, ohne jeden Dekor!" Mit diesen wenigen Worten könnte man den
  • Gewicht: 0.5000

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: kunstgeschichte0000104 Kategorie:

Beschreibung

Im Jahre 1977 hat der Gold- und Silberschmied Andreas Moritz sein Lebenswerk dem Germanischen Nationalmuseum gestiftet. Gediegene Gegenstände des gehobenen Bedarfs befinden sich ebenso darunter wie erlesene Schmucksachen. Alle Stücke sind ausnahmslos handwerklich gearbeitet und nur in sehr seltenen Fällen wurden Zweitstücke auf Bestellung angefertigt. Die Werke von Andreas Moritz dokumentieren sich als einmalige kunsthandwerkliche Leistungen.

Additional Information

Weight 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Andreas Moritz (1901-1983) Silber- und Bronzearbeiten. Katalog der gesamten Werke“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.