Formen des Krieges. 1600-1815

15,00 

fadengehefteter Festeinband mit rundem Rücken
Format 17 cm x 24 cm
248 Seiten
mit 195 teils farbigen Abbildungen

  • Autor Vorname: Tobias Schönauer und Daniel Hohlrath mit Beitrag von Marian Füssel
  • Autor Nachname: Hrsg: Ansgar Reiß
  • ISBN-Code: 978-3-96049-067-8
  • Auflage: 1. Auflage
  • Erscheinungsjahr: Dezember 2019

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: geschichte000Formen_des_Krieges_1600-1815 Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Kataloge d. Bay. Armeemuseums Band 19

„Formen des Krieges 1600-1815“ ist der Titel der 2019 neu eröffneten Räume des Bayerischen Armeemuseums im Neuen Schloss Ingolstadt. Mit Stücken der Sammlung und einigen bedeutenden Leihgaben zeigen sie die Formen kriegerischer Gewalt in der Frühen Neuzeit. Schwerpunkte sind die Kämpfe auf freiem Feld in den großen Schlachten, die Belagerung und Verteidigung der Festungen und der sogenannte Kleine Krieg, der im Umkreis der großen Auseinandersetzungen Land und Leute schwer belastete.
Das Buch bietet eine Einführung in das Thema und informiert über die Neugestaltung der Museumsräume. Alle ausgestellten Stücke sind in Bild und Text dokumentiert, zum großen Teil werden sie hier erstmals publiziert.

Additional Information

Weight 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Formen des Krieges. 1600-1815“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.