Juden in Laubach und Ruppertsburg

15,00 

klebegebundene Broschur, 228 Seiten, Format 21 x 29,7 cm, mit 172 s/w-Abbildungen

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: geschichte0000710 Kategorien: ,

Beschreibung

INHALT 1. Einleitung 2. Jüdische Familien in Laubach 3. Jüdische Familien in Ruppertsburg 4. Anhang Laubach und Ruppertsburg 4.1. Von den Laubacher u. Ruppertsburger Juden 1809 angenommene Familiennamen 4.2. Im Amt Laubach 1810 ansässige Judenfamilien 4.3. Die Laubacher Musterliste aus dem Jahre 1818 4.4. Abgaben der Laubacher Juden 1823 4.5. Hausbesitz der Juden in Laubach 4.6. Die Auseinandersetzung zwischen Julius und Ernst Katz aus Hungen und einem Laubacher SA-Mann am 28.09.1933 und ihre Folgen 4.7. Ruppertsburg – Ehevertrag Isaak Blumenthal und Schönge Wallenstein 5. Abbildungen 5.1. Abbildungen Laubach 5.2. Abbildungen Ruppertsburg 5.3. Opfer der Nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 6.1. Der Jüdische Friedhof in Laubach von Friedrich Damrath 6.2. Belegungsplan des Jüdischen Friedhofs in Laubach 6.3. Zusammenstellung der Sterbeeinträge – Personen, die auf dem Jüdischen Friedhof in Laubach beerdigt sein müssten 6.4. Personen, die auf Jüdischen Friedhöfen in anderen Orten begraben wurden 6.5. Grabsteine und -inschriften auf dem Jüdischen Friedhof in Laubach von Friedrich Damrath 7. Die Opfer des Holocaust aus Laubach und Ruppertsburg von Monica Kingreen 8. Zwei Briefe an Walter Müller 8.1. Brief von Lucie Abt [Lau-001] 8.2. Brief von Ilse Strauß [Lau-132.1] 9.1. Nachträge – Abbildungen Licher Juden 9.2. Kennkartenanträge und Fotos von Personen, die in früher veröffentlichten Familienbüchern erwähnt wurden 10. Register 10.1. Orte 10.2. Hausnummern in Laubach 10.3. Hausnummern in Ruppertsburg 10.4. Berufe, Ämter, Varia 10.5. Krankheiten 10.6. Rechteinhaber der Abbildungen 11. Quellen und Literatur 11.1. Quellen 11.2. Literatur 12. Friedrich Damrath (1942 – 2015)

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg
Autor Vorname

Autor Nachname

ISBN-Code

Auflage

Erscheinungsjahr

Gewicht

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Juden in Laubach und Ruppertsburg“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.