Ludwigskanal und Eisenbahn, Wege und Irrwege zwischen Main und Donau, 2. komplett überarbeitete Auflage 2003

29,80 

Festeinband, 240 S., 41 farbige und 180 s/w-Abbildungen, Ft. 17 x 24 cm

Dieser Band ist leider vergriffen!

  • Autor Vorname: Manfred
  • Autor Nachname: Bräunlein
  • ISBN-Code: 3-87707-613-0
  • Auflage: 2. Auflage
  • Erscheinungsjahr: 2003
  • Rezensionen: Die längst vergriffene Erstauflage dieses Buches erschien bereits 1991 und schloss damals eine echte Lücke in der regionalen Verkehrsliteratur des Großraumes Nürnberg bis hinunter nach Kelheim.
  • Gewicht: 7

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 0000269 Kategorie:

Beschreibung

Fast zeitgleich entstandem im 19. Jahrhundert der Ludwigskanal zwischen Bamberg und Kehlheim und die ersten Eisenbahnstrecken in diesem Gebiet. Schon bald musste sich die Kanalschifffahrt (mit Treidelkähnen) der schnelleren Schienenkonkurrenz beugen. Der alte Kanal fiel in einen Dornröschenschlaf, bis er 1950 auch offiziell stillgelegt wurde. Was sich in jenen gut hundert Jahrem um den Kanal und die benachbarten Bahnstrecken abspielte wird in diesem Buch lebendig und sachkundig geschildert.

Additional Information

Weight 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Ludwigskanal und Eisenbahn, Wege und Irrwege zwischen Main und Donau, 2. komplett überarbeitete Auflage 2003“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.