Kontakte mit der Wirtschaftspädagogik. Festschrift für Walter Löbner zum 65. Geburtstag

12,30 

208 Seiten, Ganzleinen. Format 17 x 24 cm

  • Autor Vorname: Joachim
  • Autor Nachname: Peege (Hg.)
  • Auflage: 1. Auflage
  • Erscheinungsjahr: 1967
  • Gewicht: 0.5000

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: wirtschaft0000236 Kategorie:

Beschreibung

Enthält folgende Beiträge: Das Recht als Kinderspielzeug (Liermann). – Melanchthons SCHOLA PRIVATA. Ein Beitrag zur Wittenberger Universitätsreform (Maurer). – Die Hauswirtschaft unter dem Einfluß des Industrialisierungsprozesses (Egner). – Anmerkungen zur Umwelt von Robert Owen (Schoberth). – Die Nationalökonomie als Objekt der Bildung und Ausbildung (Heuss). – Marginalien zur Reform des betriebswirtschaftlichen Studiums (Leitherer). – Das Studium der Romanischen Sprachen und Auslandswissenschaften an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg (Schiffauer). – Über Aufgabe und Ort der Didaktik heute (Groothoff). – Fragen der Soziologie an die Wirtschaftspädagogik (Wurzbacher). – Maschinenbuchführung im Unterricht (Kresse). – Schule und gemeindliche Integration durch den Lokalteil der Tageszeitung (Ronneberger). – Erwachsenenbildung in unserer Zeit (Rebele). – HOMO DISCENS (Loch). – Freiheit und Planung im Bildungswesen (Pöggeler). – Wünsche aus der Wirtschaft an die Aus- und Fortbildung von kaufmännischen Führungskräften (Hardach). – Die Ausbildung und Weiterbildung von Führungskräften (Schönfeld). – Die Ausweitung der Wirtschaftspädagogik (Peege).

Additional Information

Weight 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Kontakte mit der Wirtschaftspädagogik. Festschrift für Walter Löbner zum 65. Geburtstag“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.