Nördlingen im Zeitalter des Dreißigjährigen Krieges

14,90 

Klebegebundene Broschur,
96 Seiten,
mit zahlreichen farbigen Abbildungen

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: geschichte000884 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Eines Tages im Oktober 1970 erschien ich als junger nordamerikanischer Doktorand an der Tür des Nördlinger Stadtarchivs im Hallgebäude am Weinmarkt. Mein Anliegen war, die sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen des Dreißigjährigen Krieges (1618-1648) auf eine mittelgroße deutsche Stadt zu untersuchen. Aber warum? Und wieso Nördlingen? Die Antworten erzählen etwas über den beruflichen Werdegang eines damals jungen Historikers.

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg
Autor Vorname

Autor Nachname

ISBN-Code

Auflage

Erscheinungsjahr

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Nördlingen im Zeitalter des Dreißigjährigen Krieges“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.